Handwerk & zukunft

Unsere Ziele

Zukunft & Handwerk

Seit mehr als 50 Jahren backen die Dicks gutes Brot. Jede Zeit hat seine Herausforderung und das Unternehmen muss sich weiterentwickelt. Nun liegt es an Christian, Monika und Michael das Unternehmen in eine gesunde Zukunft zu führen.

Was alle drei Generationen verbindet, ist einfach gutes Brot und dazu braucht man die besten Mitarbeiter und für Sie schafft die Familie Dick im sanierten Stammhaus die besten Arbeitsbedingungen. Gute Arbeitsplatzqualität allein macht jedoch noch kein gutes Brot. Dazu braucht man selbstverständlich gute Rohstoffe.

Der Handwerksbäcker möchte auch in Zukunft mit den hochwertigsten Rohstoffen backen. Deshalb ist es künftig umso wichtiger, dass Prozesse wirtschaftlich organisiert sind. Bei der Planung der Sanierung flossen diese Erkenntnisse in die Planung ein.

Wer Lebensmittel herstellt, trägt Verantwortung. In den letzten Jahren sind die europäischen Hygiene-Richtlinien anspruchsvoller geworden. Der „international food standard“ (IFS) liegt deutlich über den EU-Anforderungen. Der IFS ist für das Hygienekonzept des sanierten Stammhauses das Maß, an dem die Familie Dick sich orientiert.

Bei allen Veränderungen bleibt eins ganz gewiss – der Handwerksbäcker Dick will seine Kunden täglich mit gutem Brot verwöhnen. Dabei wird bewusst darauf geachtet, dass an der Art und Weise, wie bisher gebacken wurde, nichts verändert wird. Der Handwerksbäcker Dick arbeitet traditionell, handwerklich nach überlieferten Rezepten und alten Verfahren mit modernster Technik, wo sie die Arbeit erleichtert und die Qualität verbessert. Dafür steht der Handwerksbäcker Dick aus Denzlingen.

Menü schließen